Startseite Aktuelles Spaziergang Geschichte Energie Ökologie Wohnen Straßen Kuriosa und Lyrik

Spaziergang:
Gehen Sie mit uns den Auer Mühlbach entlang vom Düker bis zum Maxwerk.


Themen:
Düker (Beginn)
Marienklause
    Marienklausensteg
Tierpark
Siebenbrunn
Kleingärten
Kraemermühle
Templerorden
Birkenleiten
Bäckermühle
Lederfabrik
Lohe
Mondstraße
Schyrenbad
Kolumbusplatz
Paulaner
    Wegzug der Brauerei
    Eismaschine
    Chronik des Eiswerkes
    Chronik der Brauerei
    Brauerei im Eiswerk
    Arbeitsvertrag
Am Neudeck
    Impfanstalt
    Neudecker Garten
    Brunnhaus
    Schloß und Porzellan
    Justizvollzugsanstalt
    Falkenhof
    Hoffischerei
    Wiederöffnung
    Luftschutzbunker
Arme Schulschwestern
Quellenstraße
    Mural
Kegelhof
    GWG übernimmt
    Papierfabrik
    Chronik der MD
    Hadernsammlerin
    Direktorengebäude
    Arbeitermuseum
F.X. Meiller
    Steinsäule
Müller'sches Volksbad
Muffat
    Neues Kraftwerk
Maxwerk (Ende)
Führungen


Allgemein:
Neues Gästebuch
Altes Gästebuch
Impressum
Quellen
Sitemap
TEAM Auer Mühlbach


Hadernsammlerin

Beschwerde des Buchhalters der Stegmayer'schen Papiermühle über die Hadernsammlerin Krisacher

Abschrift der Beschwerde:

Die Beschwerde des Buchhalters der Stegmayer'schen Papierfabrik in der Au
Namens Melchior Collori betr.
abgehalten am 28. Juny 1837

Praes:
k. Landgerichts Asseßor
Sröhlein
Rechtsprak. Graf

Es erscheint Melchior Collori, Buchhalter in der Stegmayer'schen Papierfabrik dahier, und bringt gegen die mitanwesende Handernsammlerin Anna Maria Krisacher von der Au Beschwerde vor, daß dieselbe als eine von ihrer Fabrik autorisirte Handernsammlerin schon zweimal ihre gesammelten Lumpen an den Kommissionär Black noch in München in der Frauenhoferstraße abgeliefert habe, und bittet um geeignete Einschreitung gegen dieselbe.

Krisacher hierüber zur Verantwortung aufge- (bis hierher siehe Original Abschrift; auf nächster Seite) fordert gibt an: Ich kann die vorstehenden Angaben nicht in Abrede stellen und habe zu meiner Entschuldigung nichts anderes anzugeben, als daß ich von dem genannten Black für den Zentner mehr bekommen habe.

Dieselbe wird auf Grund ihrer abgegebenen Erklärung wegen verbotswidriger Ablieferung von Lumpen an eine Fabrik, von der sie nicht autorisirt ist, für diesmal zu einem 24stündigen Arrest mit dem Bedeuten verurtheilt, daß der nächste derlei Übertretungsfall die Abnahme des ihr zum Hadernsammeln ausgestellten Buches zur Folge haben wird, was der Krisacher und dem Beschwerdeführer sogleich mündlich laut Unterschrift eröffnet wurde.

Melchior Collori
H+Z
der Anna Krisacher
attest. Graf

Königl. Landgericht
Coan Au
Ströhlein
Graf


 

Originaldokument der 1. Seite



Nach oben